Artikel mit dem Tag "Unterrichtsapps"



Podcastangebote bestehen meist aus einer browserbasierte Software und App, um unkompliziert kurze Audioaufnahmen zu produzieren und zu teilen. Das kann in vielen Unterrichsszenarien sinnvoll und nützlich sein. Für einen Klassiker des Deutschunterrichts habe ich ein solches Angebot mit Schüler*innen einer 5. Jahrgangsstufe genutzt: Buchvorstellungen.
Schüler zu aktivieren ist ein Kinderspiel, wenn man sie spielen lässt. Mit digitalen Tools fängt man dabei zwei Fliegen mit einer Klappe: Man aktiviert Schüler*innen und erhebt gleichzeitig den Lernstand einer Klasse oder einzelner Schüler... Also lasst uns spielen!? Leichter gesagt als getan. Noch sind die technischen Voraussetzungen meist suboptimal. So freue ich mich sehr über den Tipp eines Kollegen: Plickers!